Jubiläum 200 Jahre

200jahre_headerbild
Der Musikverein der Stadt Münster wurde im Winter 1816/ 17 gegründet und hat bis heute seinen eigenen Chor, den Konzertchor Münster. In der Saison 2016/17 plant der Chor vielerlei Veranstaltungen:

3. September 2016: ab 11.00 Uhr Theaterfest im Theater
12.30-13.30 Uhr Kleines Haus
Carmina Burana für Eilige
Der Konzertchor stellt sich vor.
Öffentliche Probe zum Mitsingen und Zuhören.
Leitung: Boris Cepeda
26. November 2016: 19.30 Uhr, Chorkonzert, Apostelkirche
Ulrich Schultheiss: Und doch suche ich weiter Violinkonzert; Solist: Mihai Ionescu
Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem d-Moll
in der Fassung von Karl Marguerre

Einstudierung: Boris Cepeda
Solisten:
Eleonore Marguerre, Sopran
Lisa Wedekind, Mezzosopran
Youn-Seong Shim, Tenor
Gregor Dalal, Bass
Sinfonieorchester Münster
Dirigent: Fabrizio Ventura
13.Januar 2017 bis
18. Februar 2017:
Jubiläumsausstellung
Cityfiliale der Sparkasse Münsterland Ost
Arkaden an der Rothenburg
Presseecho
6. Mai 2017: 19.30 Uhr, Domkonzert, St.Paulus-Dom
Hector Berlioz: Grande Messe des Morts op.5
Solist: Youn-Seong Shim, Tenor
Konzertchor gemeinsam mit zwei weiteren Chören
Einstudierung: Boris Cepeda, Martin Henning, Daniel
Lembeck
Sinfonieorchester Münster gemeinsam mit zwei weiteren Orchestern
Dirigent: Fabrizio Ventura
21. Juni 2017: 19:30 Jubiläumskonzert
Carl Maria von Weber: Missa Sancta Nr. 2
in G-Dur op. 76, “Jubelmesse”

Maximilian von Droste-Hülshoff: Te Deum Nr. 3 (1825)
Sinfonieorchester Münster
Dirigent: Fabrizio Ventura

Wird laufend aktualisiert.
Stand: 06.02.2017