Konzerte

Messias Ankündigungsplakat

G.F. Händel – Messiah

13. NOVEMBER 2021
19.30 Uhr Apostelkirche Münster

J. Brahms, Ein Deutsches Requiem

02. MÄRZ 2021
St. Paulus Dom, Münster

J. Haydn, Die Schöpfung

05. Juli 2020
Cuvilliés-Theater, München
Gemeinschaftsproduktion MMC München Madrigalchor, Konzertchor Münster

J. Haydn, Die Schöpfung

01. Juni 2020
St. Paulus Dom, Münster
MUSICA SACRA FESTIVAL

Chor

Konzert Schlossgarten

Tradition trifft Moderne

Der Konzertchor Münster, hervorgegangen aus dem im Jahr 1816 gegründeten Musikverein der Stadt Münster, gehört zu den ältesten und traditionsreichsten Chören in Deutschland.

Stimmbildung

Stimmbildung

Unerlässliche Stimmpflege

Wir alle wissen und erfahren es in jeder Chorprobe auf’s Neue, wie wichtig und unerlässlich das Thema“Stimmbildung“ für alle chorsingenden Menschen ist! …

Chorleitung

Dirigentin Marion Wood

Marion Wood
Künstlerische Leiterin

Marion Wood hat sich trotz schwierigster Bedingungen in kürzester Zeit als überzeugende künstlerische Leiterin des Konzertchores Münster etabliert. 

Mitsingen

Anspruchsvolle Projekte warten auf dich!

Gemeinschaft leben, Begeisterung teilen, Herausforderung annehmen: Wir suchen neue Mitsänger:Innen in allen Stimmen für die nächsten Projekte.

Video / Audio

Gabriel Fauré – Lieder

Gabriel Fauré: Cantique de Jean Racine, Les Djinns, Pavane Dirigentin: Inna Batyuk, Chordirektorin Theater Münster, Sinfonieorchester Münster, Konzertchor Münster

Luis Bacalov – Misa Tango

Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Golo Berg singt der Konzertchor Münster gemeinsam mit dem Philharmonischen Chor
Münster die Misa Tango von Luis Bacalov unter der Mitwirkung des Sinfonieorchesters Münster sowie den Solist:Innen Judith Gennrich, Mezzosopran und Felipo Betoschi, Barriton

Aktuelles Konzertchor Münster

Chorwochenende Lingen

Endlich ist es wieder soweit. Nach langer Coronapause trifft...

In Präsenz Proben

Welche Erleichterung, welches Glück,- auch die zweite Corona-Welle scheint...

Mozart kennt keine Distanz

Mozart kennt keine Distanz: es war zwar kein Livekonzert aber...

Chorprobe unter Corona

Den Sängerinnen und Sängern des Konzertchores wird...

Druschba

Freundschaft, so kann man es nennen, wenn aus Münsters Partnerstadt Rjasan...
Theater Münster

Tradition trifft Moderne

Der Konzertchor des Musikvereins der Stadt Münster e.V. feiert sein 200-jähriges Jubiläum.

Der Konzertchor feierte in der Konzertsaison 2016/17 sein 200-jähriges Jubiläumsjahr, das er mit dem Theaterfest am 3. September 2016 und dem Mozartrequiem am 26. November 2016 in der Apostelkirche begann und mit dem Jubiläumskonzert am 21. Juni 2017 in der Petrikirche gemeinsam mit dem Sinfonieorchester Münster unter der Leitung von GMD Fabrizio Ventura ausklingen ließ.

Auf dem Programm des Jubiläumskonzerts standen passenderweise die „Jubelmesse“ von Carl Maria von Weber aus dem Jahre 1818 und das „Te Deum Nr.3“ von einem der Gründungsmitglieder des Musikvereins, Maximilian Freiherr von Droste zu Hülshoff, der es im Jahre 1825 für den Chor geschrieben hat.

Das Konzert stellt die letzte gemeinsame Chorarbeit mit
Generalmusikdirektor Fabrizio Ventura dar, der den Chor während seiner zehnjährigen Münsteraner Amtszeit künstlerisch begleitete.

Der Chor denkt an diese Jahre freundlich-professioneller und lehrreicher musikalischer Zusammenarbeit voll herzlichen Engagements in großer Freude und vor allem mit Dankbarkeit zurück.